THERAPIEN

 

Physiotherapie 30 Minuten

 

Anwendung bei / Indikationen

Physiotherapie beinhaltet einerseits die Vermeidung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, andererseits die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe um deren optimale individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit bzw. Selbständigkeit zu ermöglichen.

 

Es werden sowohl mit aktiven Methoden (Übungen, Tipps für den Alltag, ...) als auch mit passiven Methoden (Manualtherapie, Dehnungen, ...) gearbeitet. Der Physiotherapeut hat die Aufgabe den Patienten zu motivieren, beraten, instruieren und sie auf dem Weg in die Selbständigkeit zu begleiten.

Physiotherapie wird als Therapie und Rehabilitation von den Ärzten/innen voerordnet und von Physiotherapeuten eigenverantwortlich durchgeführt.

 

In der Rehabilitation vor neurologischen, orthopädischen oder auch traumatologischen Patienten geht es um die Wiedereingliederung eines verletzten, erkrankten oder körperlich behinderten Menschen in Beruf und Gesellschaft.

Im Rahmen der Prävention umfasst die Physiotherapie vorbeugende Maßnahmen in Form von Haltungsschulung, Osteoporoseturnen, sowie Beratung auf dem Gebiet der Arbeitsmedizin.

 

Einzelpreis (pro Therapie):

Für BVA-, KFA-, SVA- und VAEB-Versicherte bezahlen die Krankenkassen diese Therapie.

Diese Therapie mit dem Preis v. € 46,00 kann von GKK-Versicherten bei der GKK mit 80% des Kassentarifs rückverrechnet werden.

 

 

Alle Preise in EURO inkl. Mehrwertsteuer